Anzeigen

Hochwertige gehäkelte Taschen mit Holz und Kunstharz kombiniert

Unsere Taschen sind alle per Hand mit vielen Arbeitsschritten hergestellt .

Zuerst wird eine Sperrholzplatte im gewünschten Format zugeschnitten, anschließend abgeschliffen und poliert, damit alle rauen Stellen entfernt sind.

Nun wird das Epoxidharz in der erforderlichen Menge angerührt, solange bis keine Blasen mehr zu sehen sind. Ein Teil vom Harz wird mit Farbe angerührt, Die Sperrholzplatte kommt in eine Auffang Wanne, damit das Harz nicht auf den Boden rinnt. Langsam wird das klare Epoxidharz auf das Holz gegeben und zum Schluss das eingefärbte Kunstharz darunter gemischt, sodass ein schönes Muster entsteht, diese Harz Mischung wird nun noch mit dem Heißluft Föhn bearbeitet damit das Harz schneller aus härtet.

Die Sperrholzplatte mit dem Kunstharz wird der Vorderteil der Tasche.

Nach dem Aushärten werden Löcher im Abstand von 1 cm gebohrt, die werden benötigt um das Garn, Jute, Paracord, mit dem Holz zu verbinden.

Die Rückseite wird nun im entworfenen Muster und mit den erwähnten Materialien gehäkelt und mit dem Boden der Tasche der aus Leder ist, und ebenso vorgestanzte Löcher hat, verbunden. Zu aller letzt fehlen noch die  Verschlüsse die aus Magnet Druckknöpfe n oder gehäkelte Schlaufen sind.

Nun werden auch noch die Bügel bzw. Henkel die bei jeder Tasche anders sind, z.B. Perlmutt Griffe, Leder oder aber auch gehäkelte Griffe angebracht.

Die Taschen sind Unikate und sie werden sie in dieser Form nirgends erhalten, nur bei Wood-Glass & more.

Filtern Sie nach Produkten!

Preisspanne

Anzeigen:
Sortieren: